Das GPRS Modem im Orange PI 2G-IOT

Testbetrieb an einem seriellen Terminal

Der Oran­ge Pi 2G-IOT ver­fügt über ein ein­ge­bau­tes GPRS Modem. Die­ses wird mit der IMEI 000000000000000 aus­ge­lie­fert. Beim 2G-IOT han­delt es sich nicht um ein zuge­las­se­nes Mobil­te­le­fon, son­dern um ein “Labor­mus­ter” für Ent­wick­ler. Die im Inter­net kur­sie­ren­de Mei­nung, dass die feh­len­de ein­deu­ti­ge IMEI einen Betrieb des Oran­ge PI 2G-IOT im Mobil­funk­netz ver­hin­dert, ist nicht rich­tig. Erfah­ren Sie in der nach­fol­gen­den Anlei­tung, wie man den Oran­ge PI 2G-IOT für Tele­fo­nie und SMS nut­zen kann. Die kor­rek­te Ver­wen­dung zur Anbin­dung an das Inter­net mit wvdi­al und ppp kön­nen Sie in einem sepa­ra­ten Bei­trag nach­le­sen. “Das GPRS Modem im Oran­ge PI 2G-IOT wei­ter­le­sen